Bayerischer Landesnachwuchswettkampf 2017 im Rope Skipping

24 Springerinnen des TSV Neutraubling am Start beim Bayerischen Landesnachwuchswettkampf 2017

 

Der diesjährige bayerische Landesnachwuchswettkampf im Rope Skipping wurde in diesem Jahr am 21.10.2017 in Bruckberg vom SC Bruckberg e.V. ausgerichtet. Insgesamt waren 44 Teilnehmerinnen aus vier bayerischen Vereinen am Start. Mit dabei waren der Ausrichtende Verein SC Bruckberg e.V., der TV Augsburg 1847, der TSV 1898 Penzberg sowie der TSV Wacker 50 Neutraubling e.V.

Die ausschließlich weiblichen Teilnehmer mussten sich in 4 verschiedenen Disziplinen miteinander messen.

Alle Springerinnen waren recht aufgeregt als es an den Start ging und die erste Disziplin 30 sec. Speed (nur das rechte Bein wird gezählt) anstand. Den Tagesbestwert mit 68 Zählern ersprang sich Enya Fuß vom TSV Wacker 50 Neutraubling e.V..

Bei der zweiten Disziplin mussten in 30 sec. so viele Criss Cross (bei jedem zweiten Sprung müssen die Arme vor dem Körper gekreuzt werden) wie nur möglich gesprungen werden. Den Tagesbestwert mit 46 Criss Cross erzielte Lorena Haas vom TSV Wacker 50 Neutraubling e.V..

Bei der dritten Speeddisziplin galt es 60 sec. Speed zu absolvieren. Hier stellten gleich zwei Springerinnen den Tagesbestwert von 122 Zählern auf. Einmal Katja Großmann vom SC Bruckberg und Enya Fuß vom TSV Wacker 50 Neutraubling e.V..

Bei der vierten und letzten Disziplin mussten alle Springerinnen eine vorher einstudierte „Compulsory“, eine kurze Routine aus verschiedenen vorgegebenen Sprüngen, vor den Kampfrichtern zeigen. Bewertet wurde hierbei die Sprungabfolge (waren alle Pflichtsprünge in der richten Reihenfolge vorhanden) und die Ausführung (u.a. wie ist die Seiltechnik, die Dynamik und der Gesamteindruck). In jedem Teilbereich konnte man max. 10 Punkte erspringen. Den Tagesbestwert mit 19,9 von max. 20 Punkten erreichte hierbei Jessica Vieweg vom TSV Wacker 50 Neutraubling e.V.

Es war ein schöner und erfolgreicher Wettkampftag. Ein besonderer Dank gilt den Kampfrichtern Emily Fahn, Julia Schmid, Agnes Großmann, Stefanie Bauriedl, Ingrid Großmann, Anna Uhl, Lara Großmann, Elke Staffler und Olivia Gessner, welche an diesem Tag im Einsatz waren.

Anbei alle Ergebnisse der Neutraublinger Springerinnen:

 

AK 5 (Jahrgang 2011 - 2009):

Platz 3: Josephine Manhart

Platz 4: Esther-Matthea Knüppe

Platz 5: Nina Dörner

 

AK 4 (Jahrgang 2008 - 2006):

Platz 1: Enya Fuß

Platz 2: Lorena Haas

Platz 3: Sophie Kollmannsberger

Platz 4: Felicia Kustner

Platz 6: Eliza Sejdiu

Platz 7: Miriam Kunisch

Platz 9: Elina Sejdiu

Platz 10: Lilja Unger

Platz 13: Luisa Paul

Platz 14: Saparna Beie

Platz 21: Alessia Maria Chidesa

 

AK 3 (Jahrgang 2005 - 2003):

Platz 2: Maria Luisa Rossi Kaiser

Platz 3: Franziska Löbel

Platz 4: Erlinda Sejdiu

Platz 6: Vanessa Vieweg

Platz 7: Sofie Hofknecht

Platz 11: Iris-Marie Knüppe

Platz 12: Lohr Anastasia

Platz 13: Mironova Jessica

 

AK 2 (Jahrgang 2002 - 2000):

Platz 2: Isabella Rossi Kaiser

Platz 3: Jessica Vieweg